Emo­ti­o­na­lis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Psychologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Emotionalismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Emo|ti|o|na|lis|mus

Bedeutung

Auffassung, nach der alle seelischen und geistigen Tätigkeiten durch Affekt und Gefühl bestimmt sind

Grammatik

der Emotionalismus; Genitiv: des Emotionalismus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?