Emis­si­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Emission

Rechtschreibung

Worttrennung
Emis|si|on

Bedeutungen (5)

    1. Ausgabe von Wertpapieren oder Geld, ihre Einführung in den Verkehr
      Herkunft
      (französisch émission <) lateinisch emissio = das Herausschicken, Ausströmenlassen
      Gebrauch
      Finanzwesen
      Beispiel
      • eine Emission französischer Staatsanleihen
    2. Gebrauch
      Finanzwesen
      Beispiel
      • Emissionen mit langen Laufzeiten
  1. Ausgabe von Briefmarken, ihre Einführung in den Verkehr
    1. das Ausströmen verunreinigender Stoffe, schädlicher Energien in die Umwelt
      Beispiel
      • die Emission von Treibhausgasen
    2. verunreinigender Stoff; Schadstoff
      Grammatik
      meist im Plural
  2. Aussendung von elektromagnetischen Teilchen oder Wellen
    Gebrauch
    Physik
  3. Gebrauch
    schweizerisch

Grammatik

die Emission; Genitiv: der Emission, Plural: die Emissionen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Emission
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?