Ein­lauf, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ein|lauf

Bedeutungen (6)

Info
    1. das Passieren der Ziellinie bei einem Fahr-, Renn-, Laufwettbewerb
      Gebrauch
      Sport
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • beim Einlauf lagen die beiden Pferde dicht beieinander
    2. Reihenfolge beim Passieren der Ziellinie
      Gebrauch
      Sport
    3. Gebrauch
      Sport
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • sie winkte beim Einlauf ins Stadion
    4. Ziel[linie] bei einem Fahr-, Renn-, Laufwettbewerb
      Gebrauch
      Sport
  1. Einführung von Flüssigkeit durch den After in den Dickdarm zur Darmreinigung, bei Verstopfung, zur künstlichen Ernährung u. a.
    Gebrauch
    Medizin
    Beispiel
    • jemandem einen Einlauf machen
  2. Öffnung, durch die eine Flüssigkeit in etwas hineinläuft
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • der Einlauf der Regenrinne ist verstopft
  3. aus Eiern, Mehl, Wasser u. a. hergestellte Suppeneinlage, die man in die Suppe einlaufen lässt
    Gebrauch
    Kochkunst
  4. Gebrauch
    Bürowesen
    Beispiel
    • die Einläufe der Reihe nach bearbeiten
  5. Öffnung an einem Gatter, durch die das Wild in ein Gebiet hinein-, aber nicht wieder aus ihm herausgelangen kann
    Gebrauch
    Jagdwesen

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Einlauf die Einläufe
Genitiv des Einlaufes, Einlaufs der Einläufe
Dativ dem Einlauf den Einläufen
Akkusativ den Einlauf die Einläufe

Aussprache

Info
Betonung
Einlauf

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen