Ein­flug­loch, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Zoologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Einflugloch

Rechtschreibung

Worttrennung
Ein|flug|loch

Bedeutung

als Ein- und Auslass fliegender Tiere (z. B. Honigbienen, Vögel) dienende Öffnung ihrer Behausung

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?