Eif­fel­turm, der

Wortart:
Substantiv, maskulin (Eigenname)
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Eiffelturm

Rechtschreibung

Worttrennung
Eif|fel|turm
Rechtschreibregel
D 136

Bedeutung

aus einer Stahlkonstruktion bestehender Aussichtsturm in Paris; Wahrzeichen dieser Stadt

Herkunft

nach dem Konstrukteur Gustave Eiffel (1832–1923)

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?