Eck­stein, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Eckstein

Rechtschreibung

Worttrennung
Eck|stein

Bedeutungen (2)

  1. Rand-, Schluss-, Hauptstein an der Ecke [eines Bauwerks]; die Ecke bildender oder bezeichnender [Grenz]stein
    Beispiele
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 für die Regierung bleibt die europäische Integration der Eckstein (die Hauptstütze) der Außenpolitik
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 diese Entdeckung stellt einen Eckstein (Markstein) in der Geschichte der Psychologie dar
  2. Gebrauch
    Kartenspiele
    Grammatik
    das Eckstein; ohne Plural; meist ohne Artikel

Grammatik

der Eckstein; Genitiv: des Eckstein[e]s, Plural: die Ecksteine

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?