Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Eck­stein, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Eck|stein

Bedeutungsübersicht

  1. Rand-, Schluss-, Hauptstein an der Ecke [eines Bauwerks]; die Ecke bildender oder bezeichnender [Grenz]stein
  2. (Kartenspiele) Karo

Synonyme zu Eckstein

Eckpfeiler, Karo, Rückgrat, Säule, Schellen

Aussprache

Betonung: Ẹckstein

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Ecksteindie Ecksteine
Genitivdes Ecksteines, Ecksteinsder Ecksteine
Dativdem Ecksteinden Ecksteinen
Akkusativden Ecksteindie Ecksteine

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Rand-, Schluss-, Hauptstein an der Ecke [eines Bauwerks]; die Ecke bildender oder bezeichnender [Grenz]stein

    Beispiele

    • <in übertragener Bedeutung>: für die Regierung bleibt die europäische Integration der Eckstein (die Hauptstütze) der Außenpolitik
    • <in übertragener Bedeutung>: diese Entdeckung stellt einen Eckstein (Markstein) in der Geschichte der Psychologie dar
  2. Karo (2a)

    Grammatik

    das Eckstein; ohne Plural; meist ohne Artikel

    Gebrauch

    Kartenspiele

Blättern