Dus­sel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dussel
Lautschrift
[ˈdʊsl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dus|sel

Bedeutung

Dummkopf, Schlafmütze

Beispiel
  • so ein Dussel!

Herkunft

Nebenform von Dusel

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?