Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Duck­dal­be, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Seemannssprache
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Duck|dal|be
Verwandte Formen: Duckdalben, Dückdalben, Dückdalbe

Bedeutungsübersicht

eingerammte Gruppe von Pfählen zum Festmachen von Schiffen im Hafen; Kurzform: Dalbe

Aussprache

Betonung: Dụckdalbe

Herkunft

Herkunft ungeklärt, vielleicht zu älter niederländisch dock = Dock, dokke = Reede und niederländisch duiken, (mittel)niederdeutsch duken = sich neigen, [ein]tauchen; wohl erst später mit dem Namen von Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba (spanisch Duque de Alba), 1567–1573 spanischer Statthalter in den Niederlanden, in Verbindung gebracht

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Duckdalbedie Duckdalben
Genitivder Duckdalbeder Duckdalben
Dativder Duckdalbeden Duckdalben
Akkusativdie Duckdalbedie Duckdalben

Blättern