Du­a­li­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dualität

Rechtschreibung

Worttrennung
Du|a|li|tät

Bedeutungen (2)

  1. Zweiheit, Doppelheit; wechselseitige Zuordnung
    Beispiel
    • die Dualität von Sätzen, Axiomen
  2. Eigenschaft zweier geometrischer Gebilde, die es gestattet, aus Kenntnissen über das eine Sätze über das andere abzuleiten
    Gebrauch
    Mathematik

Herkunft

lateinisch dualitas = Zweiheit

Grammatik

Singular
Nominativ die Dualität
Genitiv der Dualität
Dativ der Dualität
Akkusativ die Dualität
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?