Dschi­git, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dschigit

Rechtschreibung

Worttrennung
Dschi|git

Bedeutung

berittener Krieger (besonders im Nordkaukasus)

Herkunft

russisch džigit = kühner Reiter, zu džigitovat' = Lanzenbrechen, kühne Reiterstücke ausführen

Grammatik

der Dschigit; Genitiv: des Dschigiten, Plural: die Dschigiten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?