Drive, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[draɪ̯f]
englisch:
🔉[draɪ̯v]

Rechtschreibung

Worttrennung
Drive

Bedeutungen (3)

    1. Neigung, starker Drang, Bestrebungen, Antrieb
      Gebrauch
      bildungssprachlich
    2. Dynamik, Schwung, Lebendigkeit
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • diese Musik entwickelt einen tollen Drive, verleiht der Aufführung erst den richtigen Drive
  1. durch die Spannung zwischen Beat und Off-Beat entstehende, vorantreibende Dynamik des Spiels mit scheinbarer Beschleunigung des Rhythmus
    Gebrauch
    Jazz
    Grammatik
    ohne Plural
  2. weiter Schlag; Treibschlag
    Gebrauch
    besonders Golf, Tennis

Herkunft

englisch drive, eigentlich = das (An)treiben, zu: to drive = (an)treiben

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?