Dritt­scha­den, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Drittschaden
Lautschrift
[ˈdrɪtʃaːdn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dritt|scha|den

Bedeutung

Schaden, den eine nur mittelbar durch ein schädigendes Ereignis betroffene Person erlitten hat

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?