Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Drei­eck, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Drei|eck

Bedeutungsübersicht

  1. von drei Linien begrenzte Fläche
  2. (Sport, besonders Fußball) von Torpfosten und Querlatte gebildeter Winkel

Synonyme zu Dreieck

(veraltet) Trigon

Aussprache

Betonung: Dreieck🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Dreieckdie Dreiecke
Genitivdes Dreieckes, Dreiecksder Dreiecke
Dativdem Dreieckden Dreiecken
Akkusativdas Dreieckdie Dreiecke

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Dreieck
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    von drei Linien begrenzte Fläche

    Beispiel

    ein spitzwinkliges, gleichschenkliges, ungleichseitiges Dreieck
  2. von Torpfosten und Querlatte gebildeter Winkel

    Gebrauch

    Sport, besonders Fußball

    Beispiel

    er knallte den Ball genau ins rechte Dreieck

Blättern