Dop­pel­an­as­tig­mat, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Fotografie
Aussprache:
Betonung
Doppelanastigmat

Rechtschreibung

Worttrennung
Dop|pel|an|as|tig|mat

Bedeutung

Linsensystem aus zwei zu einer eingebauten Blende symmetrischen Hälften, das besonders gute Bilder erzeugt

Herkunft

zu Anastigmat

Grammatik

der Doppelanastigmat; Genitiv: des Doppelanastigmats und Doppelanastigmaten, Doppelanastigmate[n]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?