Do­na­rit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Donarit
auch:
🔉[…ˈrɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Do|na|rit

Bedeutung

besonders im Steinkohlenbergbau verwendeter pulvriger Sprengstoff

Herkunft

neulateinisch; nach dem germanischen Gewittergott Donar

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?