Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Dom, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Dom

Bedeutungsübersicht

  1. (Geologie) gewölbeartige Struktur einer Gesteinsfalte von geringer Länge mit kreisförmiger oder ovaler Grundform
  2. gewölbter Aufsatz eines Dampfkessels oder Destillierapparats

Aussprache

Betonung: Dom🔉

Herkunft

französisch dôme, eigentlich = Kuppel < provenzalisch doma < griechisch dõma = Haus, Dach, urverwandt mit: dómos = Haus, Wohnung, Zimmer (identisch mit lateinisch domus, Dom)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Domdie Dome
Genitivdes Domes, Domsder Dome
Dativdem Domden Domen
Akkusativden Domdie Dome

Blättern