Dol­ce Stil nu­o­vo, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dolce Stil nuovo
Lautschrift
🔉[ˈdɔltʃə stil ˈnu̯ɔːvo]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dol|ce Stil nu|o|vo

Bedeutung

besondere Art des Dichtens, durch die der provenzalisch-sizilianische Minnesang im 13. Jahrhundert in Mittel- und Oberitalien unter dem Einfluss platonischer 1 und scholastischer Elemente sowie der sozialen Umschichtung durch den Aufstieg des Bürgertums weiterentwickelt wurde

Herkunft

italienisch dolce stil nuovo = süßer neuer Stil, aus: dolce (dolce), stil(e) = Stil (< lateinisch stilus, Stil) und nuovo = neu < lateinisch novus

Grammatik

der Dolce Stil nuovo; Genitiv: des Dolce Stil nuovo

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?