Doc­ta igno­ran­tia, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Philosophie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Docta ignorantia

Rechtschreibung

Worttrennung
Doc|ta igno|ran|tia

Bedeutung

(in der Scholastik) Erkenntnis, dass der Mensch mit seinem begrenzten Wissen die Unendlichkeit Gottes und der Schöpfung nicht erfassen kann

Herkunft

lateinisch docta ignorantia = gelehrte Unwissenheit, aus docta, 2. Partizip von: docere = lehren und ignorantia, Ignoranz

Grammatik

die Docta ignorantia; Docta ignorantae Docta ignorantiae und Docta ignorantia

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?