Djak, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Djak

Rechtschreibung

Worttrennung
Djak

Bedeutung

(im zaristischen Russland bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts) Schriftführer; Sekretär; gehobener Verwaltungsbeamter

Herkunft

griechisch(-russisch)

Grammatik

der Djak; Genitiv: des Djaken, Plural: die Djaken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?