Dis­co­king, Dis­ko­king, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Discoking
Diskoking

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Discoking
Alternative Schreibung
Diskoking
Worttrennung
Dis|co|king, Dis|ko|king

Bedeutungen (2)

  1. höchst erfolgreicher Interpret von Liedern im Discosound
  2. Mann, der durch sein für Diskotheken der 1970er-Jahre typische Kleidung, typisches Styling, durch entsprechendes Tanzen o. Ä. auffällt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?