Dis­as­sem­bler, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈdɪsʔɛsɛmblɐ]
auch:
[ˈdɪsʔɛsamblɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dis|as|sem|bler

Bedeutung

Programm, das ein Maschinenprogramm in eine maschinenorientierte Programmiersprache umsetzt

Herkunft

englisch disassembler, zu lateinisch dis- (dis-, Dis-) und Assembler

Grammatik

der Disassembler; Genitiv: des Disassemblers, Plural: die Disassembler

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?