Di­rekt­an­la­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Direktanlage

Rechtschreibung

Worttrennung
Di|rekt|an|la|ge

Bedeutung

direkte Anlage (2) in Aktien oder Obligationen ohne den Umweg über einen Fonds o. Ä.

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?