Dip, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dip

Rechtschreibung

Worttrennung
Dip

Bedeutung

kalte, dickflüssige Soße zum Eintunken kleiner Happen o. Ä.

Herkunft

englisch dip, zu: to dip = (ein)tauchen

Grammatik

der Dip; Genitiv: des Dips, Plural: die Dips

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?