Dienst­ver­ge­hen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dienstvergehen
Lautschrift
[ˈdiːnstfɛɐ̯ɡeːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dienst|ver|ge|hen

Bedeutung

(von Beamten, Richtern und Soldaten) schuldhafte Verletzung der dienstlichen Pflichten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?