Dienst­pflicht, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dienstpflicht

Rechtschreibung

Worttrennung
Dienst|pflicht

Bedeutungen (2)

  1. Verpflichtung des Staatsbürgers zu bestimmten Diensten, Leistungen für die Gemeinschaft
    Beispiel
    • seine militärische Dienstpflicht absolvieren
  2. aus dem jeweiligen Dienstverhältnis entstehende Pflicht (1)
    Beispiel
    • die Dienstpflicht, seine Dienstpflichten vernachlässigen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Dienstpflicht die Dienstpflichten
Genitiv der Dienstpflicht der Dienstpflichten
Dativ der Dienstpflicht den Dienstpflichten
Akkusativ die Dienstpflicht die Dienstpflichten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?