Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Di­ckicht, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Di|ckicht

Bedeutungsübersicht

dichtes, undurchdringliches Gebüsch; Gestrüpp; Wald mit dichtem Unterholz

Beispiele

  • dieser Wald ist ein undurchdringliches Dickicht
  • sich im Dickicht verbergen
  • im Dickicht des Dschungels verschwinden
  • <in übertragener Bedeutung>: das Dickicht der Paragrafen

Synonyme zu Dickicht

Dschungel, Gebüsch, Gehölz, Gesträuch, Wildnis, Wust

Aussprache

Betonung: Dịckicht🔉

Herkunft

zu dick

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Dickichtdie Dickichte
Genitivdes Dickichtsder Dickichte
Dativdem Dickichtden Dickichten
Akkusativdas Dickichtdie Dickichte

Blättern