Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Dia­phrag­ma, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Dia|phrag|ma

Bedeutungsübersicht

  1. (Anatomie) Zwerchfell
  2. (Chemie) durchlässige Scheidewand
  3. (Medizin) mechanisches Empfängnisverhütungsmittel in Form eines mit einer Gummimembran überzogenen Spiralrings, der in die Scheide eingeführt wird
  4. (veraltet) Blende

Aussprache

Betonung: Diaphrạgma

Herkunft

spätlateinisch diaphragma = Zwerchfell < griechisch diáphragma = Zwischen-, Scheidewand; Zwerchfell

Grammatik

das Diaphragma; Genitiv: des Diaphragmas, Plural: die Diaphragmen
 SingularPlural
Nominativdas Diaphragmadie Diaphragmen
Genitivdes Diaphragmasder Diaphragmen
Dativdem Diaphragmaden Diaphragmen
Akkusativdas Diaphragmadie Diaphragmen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zwerchfell

    Gebrauch

    Anatomie

  2. durchlässige Scheidewand

    Gebrauch

    Chemie

  3. Diaphragma
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    mechanisches Empfängnisverhütungsmittel in Form eines mit einer Gummimembran überzogenen Spiralrings, der in die Scheide eingeführt wird

    Gebrauch

    Medizin

  4. Blende (2)

    Gebrauch

    veraltet

Blättern