Di­a­mor­phin, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Diamorphin

Rechtschreibung

Worttrennung
Di|a|mor|phin

Bedeutung

Heroin

Beispiele
  • Diamorphin herstellen, rezeptieren
  • die Freigabe des Diamorphins

Herkunft

kurz für Diazetylmorphin, Kunstwort aus Diazetyl = eine chemische Verbindung, zu griechisch dís (di-) = zweimal und Azetyl, und Morphin

Grammatik

das Diamorphin; Genitiv: des Diamorphins

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?