De­var­da­le­gie­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Chemie
Aussprache:
Betonung
Devardalegierung

Rechtschreibung

Worttrennung
De|var|da|le|gie|rung

Bedeutung

Legierung aus Kupfer, Aluminium und Zink, die als Reduktionsmittel verwendet wird

Herkunft

nach dem italienischen Chemiker A. Devarda (1859–1944)

Grammatik

die Devardalegierung; Genitiv: der Devardalegierung, Plural: die Devardalegierungen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?