De­us oti­o­sus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Philosophie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Deus otiosus

Rechtschreibung

Worttrennung
De|us oti|o|sus

Bedeutung

keinen Anteil an der eigenen Schöpfung nehmender Gott

Herkunft

lateinisch = müßiger, untätiger Gott

Grammatik

der Deus otiosus; Genitiv: des Deus otiosus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?