Del­fin, Del­phin, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Delfin
Delphin
Lautschrift
🔉[dɛlˈfiːn]
Wort mit gleicher Schreibung
Delfin (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Delfin
Alternative Schreibung
Delphin
Worttrennung
Del|fin, Del|phin

Bedeutung

(zu den Zahnwalen gehörendes) im Wasser, meist in Herden lebendes Säugetier mit schnabelartig verlängertem Maul

Beispiel
  • eine Schule Delfine

Herkunft

mittelhochdeutsch delfīn < lateinisch delphinus < griechisch delphín, älter: delphís (Genitiv: delphĩnos), wohl zu delphýs = Gebärmutter, wahrscheinlich nach der gebärmutterähnlichen Körperform

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Delfin
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?