De­le­ga­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Delegation

Rechtschreibung

Worttrennung
De|le|ga|ti|on

Bedeutungen (2)

    1. das Delegieren (1), Delegiertwerden
      Herkunft
      zu delegieren
      Beispiel
      • seine Delegation in diesen Ausschuss war umstritten
    2. Abordnung [von Bevollmächtigten], die zu [meist politischen] Tagungen, Konferenzen u. a. entsandt wird
      Herkunft
      zu delegieren
      Beispiele
      • die britische, deutsche Delegation besteht aus sechs Mitgliedern
      • eine Delegation von Arbeitern
      • der Außenminister empfing eine zehnköpfige Delegation aus Spanien
  1. das Delegieren (2), Übertragung von Zuständigkeiten, Rechten, Leistungen u. Ä.
    Herkunft
    lateinisch delegatio = Anweisung

Grammatik

die Delegation; Genitiv: der Delegation, Plural: die Delegationen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Delegation
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?