De­ka­denz, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Dekadenz
Lautschrift
[dekaˈdɛnts]

Rechtschreibung

Worttrennung
De|ka|denz

Bedeutung

kultureller Niedergang mit typischen Entartungserscheinungen in den Lebensgewohnheiten und Lebensansprüchen; Verfall, Entartung

Beispiel
  • die Dekadenz des Bürgertums

Herkunft

französisch décadence < mittellateinisch decadentia, zu lateinisch de- = von – weg und cadere = fallen, sinken

Grammatik

die Dekadenz; Genitiv: der Dekadenz

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?