De­fi­zi­ent, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Defizient

Rechtschreibung

Worttrennung
De|fi|zi|ent

Bedeutungen (2)

  1. Dienstunfähiger
    Gebrauch
    veraltet
  2. durch Alter und Krankheit geschwächter katholischer Geistlicher
    Gebrauch
    besonders süddeutsch und österreichisch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?