De­es­ka­la­ti­ons­zo­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
besonders Politik

Rechtschreibung

Worttrennung
De|es|ka|la|ti|ons|zo|ne

Bedeutung

Zone, die eine Deeskalation zwischen miteinander verfeindeten oder Krieg führenden Parteien bewirken soll

Beispiele
  • eine Deeskalationszone einrichten, errichten
  • für den Schutz einer Deeskalationszone garantieren

Grammatik

die Deeskalationszone; Genitiv: der Deeskalationszone, Plural: die Deeskalationszonen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?