Dau­ne, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Dau|ne

Bedeutung

Info

kleine, zarte Feder mit weichem Kiel, die sich unter den Deckfedern der Vögel befindet; Flaumfeder

Beispiel
  • die Kissen sind mit Daunen gefüllt

Synonyme zu Daune

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch dūn(e) < altisländisch dūnn, zu Dunst und eigentlich = Aufgewirbeltes

Grammatik

Info

die Daune; Genitiv: der Daune, Plural: die Daunen (meist im Plural)

SingularPlural
Nominativdie Daunedie Daunen
Genitivder Dauneder Daunen
Dativder Dauneden Daunen
Akkusativdie Daunedie Daunen

Aussprache

Info
Betonung
Daune
Lautschrift
[ˈdaʊ̯nə]