Dau­er­auf­trag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Bankwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dauerauftrag
Lautschrift
[ˈdaʊ̯ɐʔaʊ̯ftraːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Dau|er|auf|trag

Bedeutung

Überweisungsauftrag für regelmäßig zu leistende, dem Betrag nach feststehende Zahlungen

Beispiel
  • einen Dauerauftrag erteilen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?