Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Da­tum, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Da|tum

Bedeutungsübersicht

    1. dem Kalender entsprechende Zeitangabe, Tagesangabe
    2. Zeitpunkt
  1. Faktum

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Datum

Aussprache

Betonung: Datum🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch datum, substantiviert aus lateinisch datum, datum

Grammatik

das Datum; Genitiv: des Datums, Daten
 SingularPlural
Nominativdas Datumdie Daten
Genitivdes Datumsder Daten
Dativdem Datumden Daten
Akkusativdas Datumdie Daten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. dem Kalender entsprechende Zeitangabe, Tagesangabe

      Beispiele

      • das heutige Datum ist der 20. März 2000
      • ein Schriftstück mit dem Datum versehen
    2. Zeitpunkt

      Beispiele

      • ein historisches Datum
      • eine Entdeckung neueren Datums (eine noch nicht weit zurückliegende Entdeckung)
  1. Faktum

    Beispiel

    das ist ein Datum, von dem wir auszugehen haben

Blättern