Da­tie­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Datierung

Rechtschreibung

Worttrennung
Da|tie|rung

Bedeutungen (2)

    1. Beispiel
      • die Datierung eines Schriftstückes
    2. Zeitangabe auf einem Schriftstück
      Beispiel
      • die Datierungen [auf diesen Urkunden] sind schwer lesbar
    1. Beispiel
      • bei der Datierung dieser Funde ergaben sich erhebliche Schwierigkeiten
    2. Angabe der Entstehungszeit von etwas
      Beispiel
      • bei dieser etruskischen Vase weichen die Datierungen der Archäologen ziemlich voneinander ab
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?