Da­na­i­den­ar­beit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Danaidenarbeit

Rechtschreibung

Worttrennung
Da|na|i|den|ar|beit

Bedeutung

vergebliche, qualvolle Arbeit; sinnlose Mühe

Herkunft

nach der griechischen Sage, in der die Töchter des Danaos in der Unterwelt ein Fass ohne Boden mit Wasser füllen sollten

Grammatik

die Danaidenarbeit; Genitiv: der Danaidenarbeit

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?