Cou­pe­ro­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Couperose
Lautschrift
[ku…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Cou|pe|ro|se

Bedeutung

das [schubweise] Auftreten kleinster geröteter Adern im Bereich der Nase und der Wangen

Herkunft

französisch couperose, übertragen von der älteren Bezeichnung für bestimmte Kupfersulfate, wohl zu mittellateinisch cupri rosa = Kupferrose (Kupfersulfat)

Grammatik

die Couperose; Genitiv: der Couperose

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?