Con­ter­gan­kind, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Contergankind

Rechtschreibung

Worttrennung
Con|ter|gan|kind

Bedeutung

fehlgebildet geborenes Kind, dessen Mutter während der Schwangerschaft Contergan eingenommen hatte

Herkunft

Contergan® = ehemaliger Handelsname des Mittels

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?