Chor­de, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈkɔrdə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Chor|de
Verwandte Form
Chorda

Bedeutungen (2)

  1. stabähnliches knorpliges Gebilde als Vorstufe der Wirbelsäule (bei Schädellosen, Mantel- und Wirbeltieren)
    Gebrauch
    Biologie
  2. Sehnen-, Knorpel- oder Nervenstrang
    Gebrauch
    Anatomie

Herkunft

lateinisch chorda < griechisch chordḗ = Darm(saite)

Grammatik

die Chorde; Genitiv: der Chorde, Plural: die Chorden

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot