Cha­te­laine, das oder die

Wortart:
Substantiv, Neutrum, oder Substantiv, feminin
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ʃatəˈlɛːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Cha|te|laine

Bedeutungen (2)

  1. Kette am Frauengürtel des 15. und 16. Jahrhunderts, an der [Schmuck]gegenstände hingen
  2. kurze verzierte Uhrkette; Uhranhänger
    Gebrauch
    veraltet

Herkunft

lateinisch-französisch

Grammatik

das Chatelaine; Genitiv: des Chatelaines, Plural: die Chatelaines

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?