Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Cha­peau, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: scherzhaft, sonst veraltet
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Cha|peau
Beispiel: Chapeau! (Hut ab!, Respekt!)

Bedeutungsübersicht

Hut

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

Chapeau! (bildungssprachlich: alle Achtung, allen Respekt!)

Synonyme zu Chapeau

Hut; Kappe, Kopfbedeckung, Mütze, Südwester; (umgangssprachlich) Bibi, Bombe, Koks; (umgangssprachlich scherzhaft) Dunstkiepe; (salopp) Deckel; (landschaftlich abwertend) Speckdeckel; (veraltend) Trotteur; (landschaftlich veraltend) Dohle; (früher) Matelot; (Geschichte) Petasos

Aussprache

Lautschrift: [ʃaˈpoː] 🔉

Herkunft

französisch chapeau, über das Vulgärlateinische zu spätlateinisch cappa, Kappe

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Chapeaudie Chapeaus
Genitivdes Chapeausder Chapeaus
Dativdem Chapeauden Chapeaus
Akkusativden Chapeaudie Chapeaus

Blättern