Chan­cen­vor­teil, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders Sport
Häufigkeit:
░░░░

Rechtschreibung

Worttrennung
Chan|cen|vor|teil

Bedeutung

Vorteil, der darin besteht, dass jemand mehr oder bessere Chancen (1) hat als ein anderer, als der (sportliche) Gegner

Beispiele
  • sie kassierten trotz ihrer Chancenvorteile eine unnötige 2 : 3-Niederlage
  • der Chancenvorteil von Kindern, die zu Hause viel sprachliche Anregung haben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?