Can­can, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[kɑ̃ˈkɑ̃ː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Can|can

Bedeutung

(besonders als erotischer Schautanz in Varietés und Nachtlokalen) lebhafter Tanz im ²⁄₄-Takt, bei dem die Tänzerinnen die Beine so hoch werfen, dass die mit Rüschen besetzten Dessous zu sehen sind

Herkunft

französisch cancan, vielleicht von einer kindersprachlichen Bezeichnung für: canard = Ente (nach der Ähnlichkeit der Bewegungen)

Grammatik

der Cancan; Genitiv: des Cancan[s], Plural: die Cancans

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?