Ca­chet, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
schweizerisch, sonst veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[kaˈʃeː]
🔉[kaˈʃɛ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ca|chet

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    veraltet
  2. Eigenart, Eigentümlichkeit; Gepräge
    Gebrauch
    schweizerisch, sonst veraltet

Herkunft

französisch cachet, zu: cacher (kaschieren) in der ursprünglichen Bedeutung „(auf-, ein)pressen“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?