Bun­ga­low, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈbʊŋɡalo]

Rechtschreibung

Worttrennung
Bun|ga|low

Bedeutungen (3)

  1. eingeschossiges Wohnhaus mit flachem oder flach geneigtem Dach
    Beispiel
    • in einem Bungalow wohnen
  2. leichtes, ebenerdiges Wohnhaus in tropischen Gebieten
  3. kleines im Grünen gelegenes Wochenendhaus
    Gebrauch
    DDR

Herkunft

englisch (angloindisch) bungalow < Hindi banglā, zu: baṅgālī = bengalisch, also eigentlich = (Haus) aus Bengalen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?