Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bums, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Bums

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) dumpf tönender Schlag, Stoß, Aufprall
  2. (Fußballjargon) Fähigkeit, hart und platziert zu schießen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 1961 erstmals im Rechtschreibduden.

Synonyme zu Bums

Aussprache

Betonung: Bụms

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Bumsdie Bumse
Genitivdes Bumsesder Bumse
Dativdem Bumsden Bumsen
Akkusativden Bumsdie Bumse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. dumpf tönender Schlag, Stoß, Aufprall

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    durch einen lauten Bums geweckt werden
  2. Fähigkeit, hart und platziert zu schießen

    Gebrauch

    Fußballjargon

    Beispiel

    er hat einen unerhörten Bums [im Bein]

Blättern